News from the women’s museum Bonn (Germany)

4 08 2008

Vom 17. August bis 9. November 2008 ist im Frauenmuseum Bonn die Ausstellung “Frauen bei Olympia. Kunst – Sport – Wissenschaft” zu sehen. Weitere Infos unter:
http://www.frauenmuseum.de/ausstellungen/presseolympia.htm

Die Einladung kann bei frauenmuseum@bonn-online.com angefordert werden.

Ausserdem hat das Frauenmuseum Bonn im Eigenverlag einen Katalog zur gleichnamigen Ausstellung herausgegeben: “MP 60 – mehr als eine Retrospektive – Objekte und Szenarien von Marianne Pitzen. Gründerin des weltweit ersten Frauenmuseums.”

Darin schreibt Marianne Pitzen auf S. 60 auch über den 1. internationalen Kongress der Frauenmuseen, wobei sie betont, dass die vier Frauenmuseen Deutschlands stärker miteinander kooperieren und ein eigenes Netzwerk bilden wollen. Außerdem kündigt sie den Folgekongress an: “Das Frauenmuseum in Bonn, das allererste weltweit, wird den Folgekongress ausrichten: 9.9.2009. Zum Internationalen Kongress der Frauenmuseen 1 B (so benannt, weil der den Faden vom 1. Weltkongress in Meran direkt aufnimmt, ihn fortsetzt und ergänzt) kommt 2009 eine umfassende Ausstellung sämtlicher Frauenmuseen dazu, darüber hinaus wird eine eigene Sektion der Frauenmuseen in ICOM, dem Internationalen Museumsverband angestrebt. Kuratorin: Chris Werner, AG: Chris Werner, Marianne Pitzen, Bettina Bab, Petra Peter-Friedrichs.”

Alle weiteren Infos zu diesem Katalog:
http://www.frauenmuseum.de/ausstellungen/kataloginhaltmp60.htm

Advertisements

Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: